Nochmal!

Nochmal!
Nochmal!
Nochmal!
Die viel gelobte magische Drei,
davon hat mein kleiner Meister nichts gehört,
er steht eher auf unendlich –
unendlich viele Kuckucks,
unendlich viele Hoppareiters,
unendlich viele Blaubeeren… .
Meine Lektion ist ein Langzeitprojekt,

scheinbare Wiederholungen,
vom Verstand als überflüssig verschmäht,
reifen zu sich immer kreativer windenden Spirale,
eine Kommunikation der Emotionen,
ein Feuerwerk der Freude,
Mein Sohn ist Improtheater,
Ja! Genau! Nochmal!

alles verändert sich,
nichts ist so wie es war,
was wir haben,
ist nur der Moment,

der Moment,
als die Wiederholung sich in einen Tanz wandelte.
erdige Trommelschläge
dann die Melodie,
dann das ganze Orchester,
unendlich weiter aussendend,
in alle Richtungen,
ein Fest in allen Herzen!

Namaste.

verfasst am 24.10.2016 von Soa Fersch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.